SPÖ Berg

Wechsel im Gemeinderat

Bei der letzten Sitzung des Gemeinderates wurde Fr. Irene Aahs angelobt. Irene Aahs ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und möchte ihre berufliche Erfahrung welche sie bei der Gewerkschaft für Privatangestellte sammelt nun vor allem im Bereich „Soziales“ als Mandatarin einfließen lassen. "Unsere Heimat Berg ist ein lebenswerter Ort, der sich für die nächste Generationen positiv weiter entwickeln soll. Ich sehe den Gemeinderat als eine solidarische, gesellschaftliche und soziale Gemeinschaft, in der ich mitarbeiten  und meinen Beitrag leisten möchte." meinte Irene Aahs. Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit.

Aus persönlichen Gründen legte Fr. Sivia Nigrin mit Ende 2016 ihr Mandat, welches sie seit 2005 besetzte, zurück. In dieser Zeit initiierte sie diverse Treffen, wie zb. das Damenkränzchen oder das Treffen der Nationen. Silvia war auch immer eine große Hilfe bei den Treffen mitden Partengemeinden Halaszi und Tomasov. Mit einem Glaserl Berger Wein wurde letzlich Abschied gefeiert. Wir wünschen ihr auf diesem Wege alles Gute und bedanken uns für die vielen Stunden des gemeinsamen Arbeitens für die Bevölkerung von Berg.