SPÖ Berg

Modernste Technik für den Unterricht

Um einen zeitgemäßen Unterricht schon für unsere VolksschülerInnen gewährleisten zu können, hat die Gemeinde Berg nun auf Ersuchen der Schulleitung rund 17.000 Euro in die modernste Technik investiert. Für die Klassenräume wurden 3 interaktive Flügeltafeln mit integrierten Laserprojektoren bei der Fa. Furthner angekauft und installiert. „Die elektrischen Vorarbeiten konnten von unserem neuen Bauhofmitarbeiter Christian Strusik ausgeführt werden. Dadurch hat sich die Gemeinde gut 3.000 Euro erspart“, so Bgm. Andreas Hammer, der nun gemeinsam mit Bildungsgemeinderätin Mag. Andrea Müllner-Eisenbarth und Direktor Wilhelm Mikulitsch die neuen Tafeln unter die Lupe nahm. „Im letzten Jahr hat sich aufgrund der Corona-Pandemie sehr viel im Bereich ‚Digitalisierung im Unterricht‘ getan. Eine Vielzahl neuer Lehr- und Lernformen wurden gerade in dieser Zeit entwickelt. Durch die Anschaffung der interaktiven Tafeln möchte die Gemeinde Berg den Lehrenden und den Kindern in diesem Sinn neue Perspektiven bieten. Die Lehrerinnen und Lehrer können sie auf vielfältige Weise einsetzen und so den Schülerinnen und Schülern einen modernen und abwechslungsreichen Unterricht bieten“, erklärt die Bildungsgemeinderätin.